(No. 887) Auktion Folienproduktionslinie

A-4021 Linz, St.-Peter-Strasse 25  

Zuschläge am Freitag, 28. August 2020 ab 09:00  | Jetzt bieten

Aktuell | Termin-Auktion
Los: 1

Komplette Verpackungsfolien-Produktionslinie COEX

Mindestpreis 160.000 EUR
Aufgeld: 18,00%  •  USt.: 20,00%

 Gesamtpreis-Rechner

Auktionsende:
13T 01Std 39Min 51Sek (Fr 28.08.2020 09:00)
Startpreis:
160.000 EUR
---

Komplette vollautomatische Anlage zur Produktion von 3- bis 5-lagigen Verpackungsfolien (endlos) mit einer Leistung von 60 - 200 kg Folie / h. Folienstärke von 10 - 300 µm für Normalfolien und Starkfolien bis zu 2.000 µm. Folienbreiten bis max. 800 mm (Normalproduktion bis 650 mm). Geschwindigkeit von 2 bis 150 m/min. Anlage wurde nur für Testläufe verwendet, daher wenig beansprucht! Anlage bestehend aus folgenden Komponenten: Granulat-Wiegestationen 3x 4 Behälter und 1x 2 Behälter ICEVA je Behälter Typ GS 20, Bj. 2001, inkl. Granulat-Zuführleitungen (14-teilig) inkl. komplette Podestkonstruktion, 4x Dosier-Verwiegeanlagen SCHENK Multigrav, Bj. 2001, inkl. Tragekonstruktion und kompletter Steuerung, inkl. Austrage-Rüttlerbehälter und Förderer zu Extruderanlagen, Extruderanlage ER-WE-PA - Barmag DM 60 mm, BStd. 6628 h- Bj. 1999, Extruderanlage BARMAG DM 45 mm, BStd. 2340 h-Bj. 1999, Extruderanlage PLAMEX DM 60 mm, BStd. 16459 h- Bj. 2001, Extruderanlage BARMAG DM 40 mm, BStd. 151 h -Bj. 2001, inkl. Steuerungen und Schaltschränke, Folien-Austragung mit Wahl der Lagenanzahl, Kombi-Folienwalzanlage REIFENHÄUSER CKG 900, Bj. 1992 mit Steuerung Nora Bj. 2009 FAG Touchscreen Simatic Multipanel, Radiometrie Dickenmessgerät FAG FH46M Krypton 85 10,7 a Bj. 2001 und Strontium 90 mit 28,6 a Bj. 1992, 3 Kühl- und Wärmeanlagen Logotherm -gwk für Walzen regelbar von 20 bis 120°C, Umlenk-Rollstation AFS AVB-200C-5x5/1200, Bj. 1998, SML automatischer Folienwickelanlage HSW mit Dickfolienkombination, Bj. 2000 SMG, 24 kW, inkl. Steuerpaneel, CE Zertifikat, Folienschneider, Randstreifenabsaugung AFS mit Zerkleinerungsmühle für Rückführung inkl. Leitungen, ZUSATZINFO: Aufgrund der Betriebsbedingungen und Sicherheitsvorschriften muss die komplette Anlage vom Fachunternehmen Bilfinger Chemserv GmbH demontiert werden. Eine eigenständige Demontage ist nicht möglich. Eine Support-Demontage mit einem kundeneigenen Supervisor ist jedoch möglich.

Dieser Text wurde maschinell mit Google Translate übersetzt. Wir garantieren nicht für eine vollständige und fehlerfreie Übersetzung, ebenso schließen wir eine Haftung bei fehlerhaften Informationen aus.